Romantischer Süden

Für Fragen und persönliche Beratung: 040/36 45 20


Dies ist eine DERTOUR- Autotour 2017 mit vorgebuchten Unterkünften. Die Tour ist abänderbar gemäß Ihren Wünschen.


Rundreisenbeschreibung:


Romantischer Süden - Gästehäuser (B&B) ab/bis Shannon , ab € 339 p.P.
Individuelle Autotour 8 Tage/7 Nächte ab/bis Shannon

Höhepunkte dieser Reise:

·         Bunratty Castle & Folk Park

·         House of Waterford Crystal

·         Midleton Whiskey Distillery

·         Mizen Head

·         Burren Gebiet

·         Dunguaire Castle

·         Drehorte des Rosamunde Pilcher Films „Nebel über Schloss Kilrush“

 


Bizarre Steilküsten und traumhafte Strände prägen den Süden Irlands - hier sind unzählige Fotos entstanden und die traumhaften Kulissen dienten als Drehorte für den Rosamunde Pilcher Film „Nebel über Schloss Kilrush“. Genießen Sie die Fahrt über spektakuläre Panoramastraßen und eine Tour über die Dingle Halbinsel.

Reiseverlauf:
 

1. Tag: Shannon - Killaloe
 
Individuelle Anreise nach Shannon (falls Verlängerungsnächte gewünscht, bitte separat buchen. Bei der Buchung unterstützt Sie gerne unser Service-Team). Auf Ihrem Weg nach Killaloe empfehlen wir Ihnen den Besuch des Bunratty Castle & Folk Park. Abends haben Sie die Möglichkeit zum Pubbesuch. 1 Übernachtung in Killaloe. Ca. 50 km/ca. 1 Std.

2. Tag: Killaloe - Kilkenny
 
Auf der Fahrt nach Kilkenny erwarten Sie zahlreiche Highlights, darunter der Besuch des ca. 65 m hohen Kalksteinfelsens Rock of Cashel, der auch als „irischen Akropolis“bezeichnet wird. In einer der reizvollsten Städte Irlands lohnt ein Besuch des schönen Kilkenny Castles und des Kilkenny Design Centres. 1 Übernachtung in Kilkenny. Ca. 145 km/ ca. 2,5 Std. (F)

3. Tag: Kilkenny - Kinsale
 
Der erste Zwischenstopp ist Waterford, die älteste Stadt in Irland. Sehenswert sind der Reginald´s Turm und das House of Waterford Crystal. Die Weiterfahrt führt an der Küste entlang nach Midleton, der Hauptstadt des weltberühmten irischen Whiskeys. Im Jameson Heritage Centre lernen Sie alles über den Herstellungsprozess und können anschließend eine Kostprobe nehmen. Ihr Etappenziel ist Kinsale, Irlands Feinschmecker-Hauptstadt. 1 Übernachtung in Kinsale. Ca. 200 km/ ca. 3 Std. (F)

4. Tag: Kinsale - Killarney
 
Morgens können Sie eine Bootsfahrt auf dem Bandon-Fluss unternehmen (fakultativ, ca. EUR 13). Danach fahren Sie zum Mizen Head, wo bis zu 200 m hohe Klippen in den tosenden Atlantik fallen. Über eine Hängebrücke aus Beton erreicht man den Leuchtturm, der ein Museum beherbergt. Weiterfahrt zum Bantry House und seinem italienischen Garten. Je nach Zeit können Sie einen Bootsausflug auf die Blumeninsel Garinish Island (fakultativ, ca. EUR 16) unternehmen. Danach Weiterfahrt nach Killarney, das Ihnen zahlreiche Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten bietet und ein idealer Ausgangspunkt für Touren im Südwesten ist. 3 Übernachtungen in Killarney. Ca. 240 km/ca. 5 Std. (F)

5. Tag: Gap of Dunloe
 
Ausflug zur Gap of Dunloe, eine durch Gletschereinwirkungen entstandene Schlucht. Dort können Sie eine Kutschfahrt, einen Spaziergang oder eine Bootstour in die unberührte Landschaft des Killarney Nationalparks unternehmen (siehe Gut zu Wissen). Inmitten des Nationalparks befindet sich das Muckross House, eine wunderschöne viktorianische Villa und eines der führenden Herrenhäuser Irlands. Seine Gärten sind weltweit für ihre Schönheit bekannt. Das Muckross House und seine Gärten waren u. a. ein Drehort für den Rosamunde Pilcher Film „Nebel über Schloss Kilrush“. (F)

6. Tag: Dingle Halbinsel
 
Tagesfahrt durch die reizvolle und abwechslungsreiche Landschaft der Dingle Halbinsel, ein „Gaeltacht“-Gebiet mit gälischsprechender Bevölkerung. Jeder Teil der Halbinsel besticht durch seine besondere landschaftliche Schönheit. Dingle ist die westlichste Stadt Europas und Hauptstadt der gleichnamigen Halbinsel mit dem typischen Flair einer alten irischen Stadt. Ca. 200 km/ca. 2,5 Std. (F)

7. Tag: Killarney - Kinvara
 
Durch die Grafschaft Clare fahren Sie zu den beeindruckenden Steilklippen Cliffs of Moher, die bis zu 200 m hoch aus dem Meer ragen. Danach fahren Sie weiter durch die einzigartige Karstlandschaft des Burren Gebietes nach Kinvara. Kinvara ist ein schönes Fischerdorf und war lange Zeit Treffpunkt für Künstler und Musiker. Sehenswert ist das Dunguaire Castle, ein kleines Schloss aus dem 17. Jh. auf einem Felsvorsprung, das im Sommer mittelalterliche Bankette veranstaltet. Übernachtung in der Umgebung von Kinvara. Ca. 200 km/ ca. 4,5 Std. (F)

8. Tag: Kinvara - Shannon
 
Fahrt nach Shannon. Individuelle Abreise (falls Verlängerungsnächte gewünscht, bitte separat buchen). Ca. 65 km/ca. 1 Std. (F)

ReiseInformationen: 

Gesamtstrecke: ca. 1.100 km

Reisetermine: 
täglich vom 1.1.-31.12.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Nächte in privaten Gästehäusern (B&B) in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Irisches Frühstück (F)
  • Reiseführer und DERTOUR Roadatlas Nordeuropa mit den Reiseunterlagen


Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An-/Abreise
  • Mietwagen
  • ggf. Parkgebühren
  • Eintrittsgelder


Ihr Mietwagen zur Tour: 
Attraktive Mietwagenangebote separat zubuchbar. Bei der Buchung unterstützt Sie gerne unser Service-Team.

Gut zu wissen: 
Diese Rundreise ist auch ab/bis Cork buchbar. Der Reiseverlauf erfolgt in geänderter Reihenfolge.

Unterkünfte: 
Die Unterbringung erfolgt in verschiedenen Gästehäusern (B&B) in der jeweiligen Region. Die Unterkünfte können bis zu 30 km außerhalb der Städte liegen.