Beispiel einer Familienreise

Für Fragen und persönliche Beratung: 040/36 45 20


Dies ist eine DERTOUR- Autotour  mit vorgebuchten Unterkünften. Die Tour ist abänderbar gemäß Ihren Wünschen.
Wir bieten viele weitere familiengerechte Reisen an: Im Ferienhaus, auf dem Bauernhof, auf dem Hausboot, bitte fragen Sie uns.


Rundreisenbeschreibung:

Familienerlebnistour Irland, ab € 469 pro Person
Autotour 8 Tage/7 Nächte ab/bis Dublin

Höhepunkte dieser Reise:

·         Ring of Kerry

·         Cliffs of Moher

·         Connemara


Viele fakultative Ausflüge:

·         Butlers Chocolate Experience

·         Regenwald Minigolf

·         Dunbrody Heritage Ship

·         Irish National Heritage Park

·         Waterford & Suir Valley Railway

·         Fota Wildlife Park

·         National Aquarium

·         Ailwee Tropfsteinhöhle

 


IHR DERTOUR-VORTEIL:
 
meist 2 Übernachtungen in einer Unterkunft
 

Erleben Sie die Grüne Insel zusammen mit der ganzen Familie. 8 unvergessliche Tage, gefüllt mit spannenden Aktivitäten und interessanten Sehenswürdigkeiten erwarten Sie.

1. Tag: Dublin
 
Individuelle Anreise nach Dublin (2 Nächte) (falls Verlängerungsnächte gewünscht, bitte separat buchen. Bei der Buchung unterstützt Sie gerne unser Service-Team). Unternehmen Sie je nach Zeit eine Hop on-Hop off Tour und besuchen Sie die Butlers Chocolate Experience. Bei einer Besichtigung können Sie beobachten, wie die berühmte Butlers Schokolade hergestellt wird. Natürlich darf auch gekostet werden! Ein weiteres Highlight ist das „Imaginosity“, ein auf Kinder unter 9 Jahren ausgerichtetes Museum, welches Wissen durch kreatives Spielen vermittelt.

2. Tag: Dublin
 
Nutzen Sie den Vormittag für einen Ausflug in den Dubliner Zoo. Der 1830 gegründete Tierpark begeistert vor allem Kinder. Oder lernen Sie Dublin aus einer neuen Perspektive kennen. Dublinia, eine der Top-Sehenswürdigkeiten der irischen Haupstadt, bietet mit drei spannenenden Ausstellungen einen einzigartigen Einblick in das Stadtleben der letzten Jahrhunderte. Für exotischen Spaß besuchen Sie die liebevoll gestaltete Regenwald-Minigolfanlage im Süden Dublins oder statten dem Leprechaun Museum einen Besuch ab. Bei einer Familientour tauchen Sie gemeinsam in die Welt der irischen Feengestalt ein. (F)

3. Tag: Dublin - Waterford
 
Auf Ihrem Weg nach Waterford, der ältesten Stadt Irlands, können Sie einen Abstecher zum Dunbrody Heritage Ship, auch Famine Ship genannt, machen. Bei Ihrem Besuch werden Ihnen interessante Einblicke in die Gerüche und Geräusche an Bord eines Emigrantenschiffes gewährt und Sie können Auswanderer treffen und sich deren Geschichten anhören. Alternativ können Sie den Irish National Heritage Park besuchen. In dem eindrucksvollen Freilichtmuseum können Sie Nachbauten alter irischer Siedlungsstätten besichtigen. Übernachtung in Waterford. Ca. 190 km/ca. 3 Std. (F)

4. Tag: Waterford - Killarney
 
Sie fahren Richtung Westen ins County Kerry. Machen Sie einen Zwischenstopp an der Waterford & Suir Valley Railway und fahren mit der historischen Eisenbahn (ca. April-September). Besonders beliebt bei Familien ist auch der Fota Wildlife Park in der Nähe von Cork. Vögel und kleinere Säugetiere laufen ohne Käfige und Zäune frei herum und die größeren Tiere, wie z. B. Giraffen, können in natürlich angelegten Gehegen bewundert werden. Anschließend Weiterfahrt nach Killarney. 2 Nächte in Killarney. Ca. 220 km/ca. 3,5 Std. (F)

5. Tag: Ring of Kerry und Dingle
 
Nutzen Sie den heutigen Tag für einen Ausflug zum Ring of Kerry, der berühmtesten Panoramastraße Irlands! Sie werden beeindruckt sein von den spektakulären Ausblicken auf den Atlantik und die zahlreichen vorgelagerten Inseln. Anschließend können Sie zur Dingle Halbinsel fahren und das gleichnamige Städtchen besuchen oder eine Bootsfahrt in der Dingle Bucht unternehmen. Besonderes Highlight ist der wilde Delfin Fungie, der seit Jahren den Hafen von Dingle zu seinem Domizil macht und für seine Verspieltheit bekannt ist. Lohnenswert ist auch ein Stopp am Tralee Bay Wetlands Centre, wo Sie z. B. an einer geführten Safari Nature Boat Tour teilnehmen können. Ca. 185 km/ca. 3,5 Std. (F)

6. Tag: Killarney - Galway
 
Sie fahren in Richtung Galway durch das einzigartige, oft als Mondlandschaft beschriebene, Burren Gebiet. Unterwegs erwartet Sie die Steilküste Cliffs of Moher. Lohnenswert ist auch der herrliche Ausblick auf die Aran Inseln und die Connemaraberge. Für abenteuerlustige Kinder besonders aufregend ist die Aillwee Tropfsteinhöhle, deren Haupthöhle sich bis zu 600 m in den Berg hinein erstreckt. 2 Nächte in Galway. Ca. 230 km/ca. 4 Std. (F)

7. Tag: Galway
 
Auch die drittgrößte Stadt Irlands und ihre Umgebung haben für Familien viel zu bieten. Sie können z. B. das National Aquarium besuchen, eine Bootstour auf dem Lough Corrib machen, eine Tour in die Wildnis von Connemara unternehmen, die eindrucksvolle Kylemore Abbey, das Schaf- und Wollzentrum im kleinen Ort Leenane besuchen oder den Tag beim Sandburgenbauen an einem der vielen Strände genießen. Ca. 160 km/ca. 2,5 Std. (F)

8. Tag: Galway - Dublin
 
Am Vormittag haben Sie die Möglichkeit zu einem Einkaufsbummel durch das belebte Galway, danach Fahrt nach Dublin. Individuelle Abreise (falls Verlängerungsnächte gewünscht, bitte separat buchen. Bei der Buchung unterstützt Sie gerne unser Service-Team). Ca.230 km/ ca. 2,5 Std. (F)

Entfernungs- und Fahrzeitangaben:
Die angegebenen Entfernungen sind ca.-Angaben. Die angegebene Dauer entspricht der reinen Fahrzeit ohne Stopps oder Abstecher, die durch äußere Einflüsse, die Fahrweise und individuelle Interessen abweichen kann.

ReiseInformationen: 

Gesamtstrecke: ca. 1.215 km

Reisetermine: 
täglich vom 1.1.-31.12.

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Nächte in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Irisches Frühstück (F)
  • Reiseführer und DERTOUR Roadatlas Nordeuropa mit den Reiseunterlagen


Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • An-/Abreise
  • Mietwagen
  • ggf. Parkgebühren
  • Eintrittsgelder